Hintergrundbild

Sie sind nicht angemeldet.

Das Königreich Alpinia ist eine am 11. November 2002 gegründete Mikronation, die offiziell bis zum 13. April 2009 existierte. Dieses Forum ist derzeit ein Archiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Königreich Alpinia. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 16. Februar 2006, 15:45

Alpinia bald mit Königin?

Aus der Alpinischen Zeit:

Zitat

Alpinia bald mit Königin?

Froncbourg, Alpinia.

Wie in einer Pressekonferenz des Königlichen Sekretariats mitgeteilt wurde, ist König Clausi I. seit dem gestrigen Abend verlobt. Johanna Gräfin von Gutenberg, mit der König Clausi in den letzten Wochen bereits mehrfach gesehen wurde, willigte in den Antrag Seiner Majestät ein. Ein Datum für die Hochzeit steht indessen noch nicht fest: "Der König und die Gräfin möchten nichts übereilen.", so Hofsprecher Ludwig Oberwalden auf der Pressekonferenz.



König Clausi I. und Johanna Gräfin von Erlshire.

Gerüchte, die sich in den letzten Wochen verbreitet haben, sind demnach also wahr. Bisherige Berichte, demnach Clausi I. und Gräfin Johanna schon mehrfach beim Austausch von zärtlichen Gesten und flüchtigen Küssen beobachtet worden sind, wurden aus Hofkreisen bislang durchweg dementiert. Hofsprecher Oberwalden: "Seine Majestät und Ihre Erlaucht wollten nicht Gegenstand öffentlicher Diskussion sein.", dennoch ist man in Anbetracht der gestrigen Verlobung zu der Überzeugung gekommen, dass die Öffentlichkeit von der Beziehung der beiden erfahren sollte. "Das ist jetzt ja auch geschenen."

Wir haben den bekannten Hofberichterstatter Götz Berninger gefragt, welche Bedeutung dem königliche Verlöbnis beigemessen werden sollte: "Die Verlobung von König Clausi mit Johanne Gräfin von Erlshire kann der in der Öffentlichkeit sehr beliebten Gräfin von Erlshire kann gar nicht positiv genug eingeschätzt werden. Bislang ist König Clausi kinderlos, er hat keine bekannten Geschwister, keine Kinder. Die alpinische Erbfolge ist also ungeregelt. Eine Königin an seiner Seite wird die Chance auf einen künftigen Thronfolger erheblich erhöhen und die königliche Familie wird endlich auch als solche bezeichnet werden können." Tatsächlich: König Clausi hat bislang keine ernsthafte Beziehung gepflegt, die letzte bekannte Partnerin Clausis I. hat man bereits wenige Zeit nach Ausrufung des Königreiches nicht mehr an der Seite des Königs gesehen.



Johannes Gutenberg und Florian Herzog von Kurland.

Anders sieht es bei Gräfin Johanna aus: Zwar ist sie auch kinderlos, sie war aber bereits einmal verheiratet mit Ministerpräsident a.D. Johannes Gutenberg, der unter tragischen Umständen im Dezember 2004 an einem Herzinfarkt gestorben ist. Auch sagt man ihr eine kurze Affäre mit dem narapulianischen Premierminister, Florian Herzog von Kurland, nach. Diese Affäre haben beide aber stets dementiert.

Nachdem die Nachricht der Verlobung bereits durch das alpinische Fernsehen verbreitet wurde, werden für den heutigen Tag vermehrt spontane Feierlichkeiten in den Gaststuben und Kirchenhäusern erwartet. "König Clausi ist im Volk sehr beliebt, mit Gräfin Johanna wird eine ebenso beliebte Person schon bald Königin sein. Ich freue mich!“, so der Akolyt der bastardischen Kirchengemeinde Brexen – Walddorf.


;)

Chefredakteur der A.Z.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jean A. Liszt« (16. Februar 2006, 15:45)


Clausi I. von Alpinia

Seine Majestät

Beiträge: 9 055

Wohnort: Saint Alpes

Beruf: Souverain

Guthaben: 393 ¢

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. Februar 2006, 15:56

*amüsiert die Zeitung aufschlägt*

"Aha, gleich auf der Titelseite! Ein schöner Artikel. Ich hoffe, Johanna hat ihn schon gelesen..."

*zum Telefon greift und anfängt zu wählen...*
Clausi von Plausibel
als Clausi I. König von Alpinia

Johanna Gutenberg

Bundesabgeordnete

Beiträge: 2 067

Wohnort: Brexen

Guthaben: 0 ¢

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. Februar 2006, 18:27

*endlich die Zeit findet einen Blick in die Zeitung zu werfen*
Hm, schöner Artikel. Aber wo die wieder das Gerücht mit der Affäre zwischen dem Herzog von Kurland und mir herhaben...
*bedächtig den Kopf schüttelt*
*die Tür geht auf und ein Bediensteter kommt mit einem Telefon herein.*
'Madame. Für sie!'

Clausi I. von Alpinia

Seine Majestät

Beiträge: 9 055

Wohnort: Saint Alpes

Beruf: Souverain

Guthaben: 393 ¢

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. Februar 2006, 19:59

*Nach dem fünfzehntausdensiebenhunderteinundvierzigsten ;-) "biep" nimmt tatsächlich jemand ab - und ich werde sofort wieder in die Warteschleife gesteckt. Dann...*

"Hallo, Schatz! :)

Hast du die Zeit heute schon gelesen? Ein sehr schöner Artikel, nur das Gerücht deiner Affäre mit dem Herzog... :rolleyes: Ich muss dem Chefredakteur wohl noch einmal erzählen, dass so etwas nicht in mein Blatt kommt. :D

Äh... Da fällt mir ein: Du hast den Ring jetzt schon einen ganzen Tag am Finger. Passt er dir immernoch? Ich habe ja berüchtet, dass die Schmiede ihn ein bisschen zu groß haben ausfallen lassen..."
Clausi von Plausibel
als Clausi I. König von Alpinia

Dr. Thasco

Verdienter Freund

Beiträge: 3 018

Wohnort: Moncao

Guthaben: 335 ¢

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. Februar 2006, 21:36

Meinen Glückwunsch! :)
Viele Grüße

Dr. Thasco

Johanna Gutenberg

Bundesabgeordnete

Beiträge: 2 067

Wohnort: Brexen

Guthaben: 0 ¢

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 16. Februar 2006, 21:56

Zitat

Original von Clausi I. von Alpinia
*Nach dem fünfzehntausdensiebenhunderteinundvierzigsten ;-) "biep" nimmt tatsächlich jemand ab - und ich werde sofort wieder in die Warteschleife gesteckt. Dann...*

"Hallo, Schatz! :)

Hallo Süßer. ;)
Tut mir leid, aber dieser Diener ist einfach zu langsam. Ich sollte ihn wirklich entlassen.

Zitat


Hast du die Zeit heute schon gelesen? Ein sehr schöner Artikel, nur das Gerücht deiner Affäre mit dem Herzog... :rolleyes: Ich muss dem Chefredakteur wohl noch einmal erzählen, dass so etwas nicht in mein Blatt kommt. :D

Ja, ich hab ihn vorhin gelesen. Sehr schöner Bericht. Aber woher der Redakteur das Gerücht wieder hat...

Zitat


Äh... Da fällt mir ein: Du hast den Ring jetzt schon einen ganzen Tag am Finger. Passt er dir immernoch? Ich habe ja berüchtet, dass die Schmiede ihn ein bisschen zu groß haben ausfallen lassen..."

Nein, keine Angst. Er passt perfekt.

Beiträge: 570

Wohnort: Vorerlberg

Beruf: Wirt

Guthaben: 199 ¢

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 16. Februar 2006, 21:58

:engel: Ich bin entzückt :engel:
Trainer der alpinischen Nationalmannschaft
Vizekontinentalmeister Arethaniens 2006
Bronze im 2er-Bob Mircolympia 2006
Bronze im Boxen Microlympia 2005

Wer ich bin? MNWiki

Clausi I. von Alpinia

Seine Majestät

Beiträge: 9 055

Wohnort: Saint Alpes

Beruf: Souverain

Guthaben: 393 ¢

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 16. Februar 2006, 22:13

*weiterhin am Telefon ist*

Zitat

Original von Johanna Gutenberg
Hallo Süßer. ;)
Tut mir leid, aber dieser Diener ist einfach zu langsam. Ich sollte ihn wirklich entlassen.

Lass nur, dann fällt er nur der Staatskasse zur Last. ;)

Zitat

Ja, ich hab ihn vorhin gelesen. Sehr schöner Bericht. Aber woher der Redakteur das Gerücht wieder hat...

Also, von mir nicht! Ich kann graben... Äh... Nunja, Von mir jedenfalls nicht! :D

Zitat

Nein, keine Angst. Er passt perfekt.

Schön. Da bin ich erleichtert... Für dich soll schließlich alles perfekt sein, es wäre zu schade, den Ring noch einmal aus deiner Hand zu nehmen... :)

Hast du dir eigentlich schon überlegt, wen du als Trauzeugen nehmen willst? Ich dachte da an Thasco oder Derek... Claudia Berger kann ich ja leider nicht mehr fragen! :engel:
Clausi von Plausibel
als Clausi I. König von Alpinia

Johanna Gutenberg

Bundesabgeordnete

Beiträge: 2 067

Wohnort: Brexen

Guthaben: 0 ¢

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 16. Februar 2006, 22:26

Zitat

Original von Clausi I. von Alpinia
Lass nur, dann fällt er nur der Staatskasse zur Last. ;)
Hm da hast du auch recht. Außerdem ist schon ewig bei meiner Familie angestellt. :)

Zitat


Also, von mir nicht! Ich kann graben... Äh... Nunja, Von mir jedenfalls nicht! :D

Na wenn du das sagst, glaube ich dir das natürlich. ;) Vielleicht haben sie von dem Brief erfahren, den mir der Herzog ins Olympische Lager hat schicken lassen.

Zitat


Schön. Da bin ich erleichtert... Für dich soll schließlich alles perfekt sein, es wäre zu schade, den Ring noch einmal aus deiner Hand zu nehmen... :)

Ja, das fände ich auch schade. So ein schönes Stück. :D

Zitat


Hast du dir eigentlich schon überlegt, wen du als Trauzeugen nehmen willst? Ich dachte da an Thasco oder Derek... Claudia Berger kann ich ja leider nicht mehr fragen! :engel:

Hmm... ja, drüber nachgedacht hab ich natürlich schon. Aber ich bin mir noch nicht sicher wen.

Clausi I. von Alpinia

Seine Majestät

Beiträge: 9 055

Wohnort: Saint Alpes

Beruf: Souverain

Guthaben: 393 ¢

  • Nachricht senden

10

Freitag, 17. Februar 2006, 12:23

Zitat

Original von Johanna Gutenberg
Hm da hast du auch recht. Außerdem ist schon ewig bei meiner Familie angestellt. :)

Siehst du! Wir wollen ja keine negativen Schlagzeilen provozieren. :D

Zitat

Na wenn du das sagst, glaube ich dir das natürlich. ;) Vielleicht haben sie von dem Brief erfahren, den mir der Herzog ins Olympische Lager hat schicken lassen.

Du und der Herzog habt Briefe ausgetauscht? Na, dann ist es ja kein Wunder... Aber ich muss sagen, er hat einen guten Geschmack. :]

Zitat

Ja, das fände ich auch schade. So ein schönes Stück. :D

Und das ist erst der Verlobungsring, Schatz... 8)

Zitat

Hmm... ja, drüber nachgedacht hab ich natürlich schon. Aber ich bin mir noch nicht sicher wen.

Du kannst ja dem Herzog von Kurland einen Brief schreiben... :engel:

Wäre Luinil noch hier, dann würde sie das sicher gerne machen. Sie wollte ja schon mit dem guten Platon unter eine Haube, da sollte ich ja den Trauzeugen machen... :gruebel:
Clausi von Plausibel
als Clausi I. König von Alpinia

Clausi I. von Alpinia

Seine Majestät

Beiträge: 9 055

Wohnort: Saint Alpes

Beruf: Souverain

Guthaben: 393 ¢

  • Nachricht senden

11

Freitag, 17. Februar 2006, 12:24

PS: Danke für die Glückwünsche! :D
Clausi von Plausibel
als Clausi I. König von Alpinia

Johanna Gutenberg

Bundesabgeordnete

Beiträge: 2 067

Wohnort: Brexen

Guthaben: 0 ¢

  • Nachricht senden

12

Freitag, 17. Februar 2006, 12:48

Zitat

Original von Clausi I. von Alpinia
Siehst du! Wir wollen ja keine negativen Schlagzeilen provozieren. :D

Ja, da hast du wohl Recht. Außerdem mag ich den alten Mann eigentlich sehr gerne.

Zitat

Du und der Herzog habt Briefe ausgetauscht? Na, dann ist es ja kein Wunder... Aber ich muss sagen, er hat einen guten Geschmack. :]

Nein, nicht ausgetauscht. Er hat mir nur einen geschickt. Aber da wir ja nun mal befreundet sind, werde ich ihm natürlich noch antworten.
Aber danke für das Kompliment. ;)

Zitat


Und das ist erst der Verlobungsring, Schatz... 8)

Oha. Na dann bin ich ja mal gespannt. :))

Zitat


Du kannst ja dem Herzog von Kurland einen Brief schreiben... :engel:

Jetzt wo du es sagst...das ist gar keine so schlechte Idee.

Zitat


Wäre Luinil noch hier, dann würde sie das sicher gerne machen. Sie wollte ja schon mit dem guten Platon unter eine Haube, da sollte ich ja den Trauzeugen machen... :gruebel:
Ja, Luinil wäre natürlich toll. Tja, oder ich frage mal bei Platon nach.

Johanna Gutenberg

Bundesabgeordnete

Beiträge: 2 067

Wohnort: Brexen

Guthaben: 0 ¢

  • Nachricht senden

13

Freitag, 17. Februar 2006, 21:31

Zitat

Original von Clausi I. von Alpinia
PS: Danke für die Glückwünsche! :D

Von mir natürlich auch.

Bernhard von Brot

Fortgeschrittener

Beiträge: 321

Wohnort: Rantaplan

Beruf: Erzbischhof von Rantaplan

Guthaben: 199 ¢

  • Nachricht senden

14

Samstag, 18. Februar 2006, 20:05

Ich habe es doch gewusst, als ich die beiden damals im Park gesehen habe.

Auch von mir die besten Glückwünsche, ich hoffe ihr habt noch keinen Priester gefunden? ;)

Johanna Gutenberg

Bundesabgeordnete

Beiträge: 2 067

Wohnort: Brexen

Guthaben: 0 ¢

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 21. Februar 2006, 22:04

Zitat

Original von Bernhard von Brot
Ich habe es doch gewusst, als ich die beiden damals im Park gesehen habe.

Ähm... Kein Kommentar. ;)

Zitat


Auch von mir die besten Glückwünsche, ich hoffe ihr habt noch keinen Priester gefunden? ;)

Danke sehr. Nein, ich zumindest hatte gehofft du würdest das übernehmen. ;)

16

Donnerstag, 14. Juni 2007, 14:26

RE: Alpinia bald mit Königin?

Zitat

Original von Jean A. List
Alpinia bald mit Königin?

Wundert sich, wieviel Zeit inzwischen vergangen ist...

Chefredakteur der A.Z.

Johanna Gutenberg

Bundesabgeordnete

Beiträge: 2 067

Wohnort: Brexen

Guthaben: 0 ¢

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 14. Juni 2007, 18:06

RE: Alpinia bald mit Königin?

Zitat

Original von Jean A. List
Wundert sich, wieviel Zeit inzwischen vergangen ist...

Tja, seit über einem Jahr glücklich verlobt... ;)

Margót Hénry

Fortgeschrittener

Beiträge: 260

Wohnort: Lorwasser

Beruf: Bundeskanzlerin

Guthaben: 0 ¢

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 14. Juni 2007, 23:15

RE: Alpinia bald mit Königin?

Zitat

Original von Johanna Gutenberg

Zitat

Original von Jean A. List
Wundert sich, wieviel Zeit inzwischen vergangen ist...

Tja, seit über einem Jahr glücklich verlobt... ;)

Wahre Liebe braucht keinen Trauschein! :richter:

19

Dienstag, 23. Oktober 2012, 19:10

Handlung:Schaut in sein altes Archiv.

Mensch, den Artikel würde ich heute nochmal genauso schreiben. Muss ich sogar, denn es ist seit sechseinhalb Jahren nichts weiter passiert mit den beiden... :gruebel:

Chefredakteur der A.Z.

Johanna Gutenberg

Bundesabgeordnete

Beiträge: 2 067

Wohnort: Brexen

Guthaben: 0 ¢

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 23. Oktober 2012, 21:10

Ja ja, die Presse... ;)